Berghotel Sterna
Sterna 12
CH-7404 Feldis/Veulden, Graubünden

Die Anreise nach Feldis ist auf verschiedenen Wegen möglich.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Feldis ist perfekt mit dem Zug SBB erschlossen, z.B. ab Zürich HB in 2h. Für eine genaue Auskunft bei der Fahrplanabfrage nur "Feldis/Veulden" ohne zusätzliche Station eingeben. Ab Chur fahren im Halbstundentakt die Rhätische Bahn oder der Stadtbus Nr. 1 (der Bus fährt vom Bahnhofsplatz ab und nicht oben bei den Postautos) bis Rhäzüns-Talstation‚ Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis (LRF). Die Luftseilbahn pendelt ebenfalls im Halbstundentakt, jeweils 10 nach und 20 vor. Die letzte reguläre Fahrt ist um 20:10 Uhr. Danach sind Fahrten mit Vorreservation (+41 (0)81 641 13 88) bis um 19 Uhr auch um 20:35, 21:30 und 22:30 Uhr möglich. Halbtax und GA sind gültig.
Von der Bergstation ist es ein gemütlicher Spaziergang bis zu uns. Der Weg ist ausgeschildert. Falls Hilfe benötigt wird, bitte vorher anrufen. Während der Wintersaison verkehrt ein gratis Shuttelbus vom Schulhaus bis zum Volg.

Mit dem Auto

Auch mit dem Auto lässt sich Feldis einfach erreichen. Von der Autobahn A13, Richtung San Bernadion/Italien, die Ausfahrt „Rothenbrunnen/Cazis“ nehmen, dann den Wegweisern folgen.
Am besten jedoch lassen Sie das Auto bereits an der Talstation der Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis (LRF) stehen. Der  Parkplatz ist gratis und der Weg ist schneller, zudem gibt es bei Schnee keine Probleme. Bei dieser Variante die Ausfahrt „Bonaduz/Rhäzüns“ benützen. Alle Information zur Luftseilbsahn siehe oben unter "Mit den öffentlichen Verekhrsmitteln".
Im Winter: Zum Ausladen kann bis vor das Haus gefahren werden (bei Schnee nur mit 4×4 oder Ketten), keine Parkplätze vor dem Haus.
Während der Sommersaison gibt es beschränkte Parkplätze vor dem Hotel (CHF 10.– pauschal), oder auf dem Parkplatz am Dorfeingang (CHF 5.– pro Tag / CHF 15.– pro Woche).
Achtung: Mit GPS darauf achten, dass der Weg wirklich über Tomils und Scheid führt. Alle anderen Routenvorschläge sind für PKW’s nicht befahrbar.

Zu Fuss

Alle Wege führen nach Feldis. Von Ems aus führt der alte Hauptverbindungsweg nach Feldis. In leichter Steigung geht es gemütlich durch Wald und Maiensässe ca. 2h bis Feldis.
Ein steiler Weg führt von Rothenbrunnen über die ehemaligen Kornfelder bis nach Feldis.
Beliebt ist die alte Landstrasse von Tomils bis Feldis. Kaum vorstellbar, dass dieser Weg früher auch die Postautoverbindung war.

Impressum

Berghotel Sterna
Sterna 12
CH-7404 Feldis/Veulden, Graubünden

Telefon +41 (0)81 655 12 20
Mail zeit@berghotelsterna.ch

Impressum

Berghotel Sterna
Sterna 12
CH-7404 Feldis/Veulden, Graubünden

Telefon +41 (0)81 655 12 20
Mail zeit@berghotelsterna.ch

Bilder

Die Bilder sind von Lisa Bertschinger, Johanna Niewiadomski, DesignRaum und Anderen. Die Rechte liegen beim Berghotel Sterna.

AGBs

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter und Sie werden von uns rund dreimal im Jahr über Aktionen und Aktuelles informiert.